Girokonto Studenten 03/2017 – Gratis Kontoführung & tolle Angebote

Die Auswahl an Girokonto ist sehr groß. Darunter gibt es Konten, die an spezielle Kunden gerichtet sind. Ebenso ist es mit den Girokonten für Studenten. Hierbei handelt es sich um Konten, die Studenten besondere Konditionen bieten. Im Folgenden wollen wir uns die Konten einmal genauer ansehen.

Kostenloses Studentenkonto mit allen Vorteilen

kostenlose Kontofürhung

kostenlos Bargeld abheben

kostenlose Kreditkarte

Bonus: bis zu € 170

Kostenloses Studentenkonto

kostenlose Kontoführung

kostenlos Bargeld abheben

gratis Abo "DIE ZEIT"

Bonus: € 50

Alle Angebote für Studenten – Prämien, Startguthaben, gratis Kreditkarten, usw.

Bank Note Informationen Zinsen Gebühren/Bonus
mehr Details »
  • kostenlose EC-Karte
  • kostenlose Kreditkarte
  • hohe Sicherheit
  • Verwaltung über das Internet

7,43 %

Dispozins

0,00 %

Habenzins

Kontogebühr: 0 € 0 € bei mindestens einer Gutschrift monatlich, sonst 3,90 € pro Monat.
Kreditkartengebühr: 29,90 € 0 € bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres, sonst 29,90 €. Jedoch erfolgt eine Rückerstattung von 29,90 € bei einem Jahresumsatz von 4.000 €.
Bonus im 1. Jahr: 170 € Einen Bonus von € 120 erhalten Sie, wenn bis spätestens 31.05.2017 mindestens 2 Gehaltseingänge von monatlich mindestens € 500 auf das Konto eingehen. Jeder 1822direkt-Kunde mit einem bestehenden Konto kann auch neue Kunden werben und zusätzlich 50 € Bonus kassieren.
mehr Infos »

Bewertungen »

mehr Details »
  • kostenlose EC-Karte
  • kostenlose Kreditkarte
  • 24 h Kundenservice
  • viele Aktionen & Rabatte

6,90 %

Dispozins

0,40 %

Habenzins

Kontogebühr: 0 €
Kreditkartengebühr: 0 €
Bonus im 1. Jahr: 0 €
mehr Infos »

Bewertungen »

mehr Details »
  • kostenlose EC-Karte
  • kostenlose Kreditkarte
  • Cash-Back-Programm
  • kein Mindestumsatz

10,87 %

Dispozins

0,00 %

Habenzins

Kontogebühr: 0 €
Kreditkartengebühr: 0 €
Bonus im 1. Jahr: 100 € Diese Gutschrift erhalten Sie bei 3 aufeinander folgenden Gehaltseingängen von mindestens € 1.000.
mehr Infos »

Bewertungen »

mehr Details »
  • kostenlose EC-Karte
  • kostenlose Kreditkarte
  • Bonus für Neukunden
  • verschiedene Konten

10,55 %

Dispozins

0,00 %

Habenzins

Kontogebühr: 0 € 0 € für Kontoinhaber mit einem monatlichen Geldeingang über 1.000 €. 5,90 € pro Monat für Kontoinhaber mit einem monatlichen Geldeingang unter 1.000 €. Ab 1. November 2016 für alle Kontoinhaber, unabhängig vom Geldeingang, 3,90 € pro Monat.
Kreditkartengebühr: 0 € 0 € im 1. Jahr, danach 22 €. Ab 1. November 2016 für alle Kreditkartenbesitzer 29 €.
Bonus im 1. Jahr: 0 €
mehr Infos »

Bewertungen »

mehr Details »
  • kostenlose EC-Karte
  • kostenlose Kreditkarte
  • Barabhebung jederzeit möglich
  • Girokonto jederzeit kündbar

6,99 %

Dispozins

0,00 %

Habenzins

Kontogebühr: 0 € 0 € für Kontoinhaber mit monatlichen Gehaltseingang, 4,20 € für Kontoinhaber ohne regelmäßigen Gehaltseingang.
Kreditkartengebühr: 0 €
Bonus im 1. Jahr: 50 € Diesen Bonus erhalten Sie bei 3 aufeinander folgenden Gehaltseingängen von mindestens € 1.000.
mehr Infos »

Bewertungen »

mehr Details »
  • kostenlose EC-Karte
  • verschiedene Kontoarten
  • Barabhebung jederzeit möglich
  • Girokonto jederzeit kündbar

12,43 %

Dispozins

0,00 %

Habenzins

Kontogebühr: 0 € 0 € Kontoführungsgebühr bei einem monatlichen Gehaltseingang über 600 € oder bei einem kontinuierlichen Guthaben von mindestens 10.000 €. Sonst kostet die Kontoführung 3,95 € pro Monat.
Kreditkartengebühr: 0 €
Bonus im 1. Jahr: 0 €
mehr Infos »

Bewertungen »

Die Besonderheiten der Girokonten für Studenten

Girokonto PrämieStudenten haben in der Regel wenig Geld und müssen jeden Monats aufs Neue auf ihre Ausgaben achten. Viele Banken versuchen deshalb den Studierenden entgegen zu kommen und durch ein geeignetes Konto eine entsprechende Absicherung zu schaffen. Den Studenten werden so zum Beispiel von einigen Banken spezielle Dispo-Kredite gewährte. Der Rahmen wird durch die Bank festgelegt und beläuft sich häufig auf einen Wert um die 500 Euro. Mit diesem Dispo-Kredit soll eine Überziehung des Kontos vermieden werden. Die ING-DiBa bietet seinen Kunden diese Möglichkeit. Zudem kann das Girokonto kostenlos auch mit der Nutzung einer Kreditkarte geführt werden. Wenn sich die Studenten für dieses Girokonto entscheiden, dann bleibt es auch nach dem Studium kostenfrei. Die ING-DiBa lockt die Kunden zudem mit attraktiven Prämien bei dem Abschluss eines Kontos. So wird eine Barprämie in Höhe von 75 Euro gewährt und die Studenten erhalten kostenlos ein 6-monatiges Abo der Zeitung DIE ZEIT. Auch die DKB bietet den Studenten ein spezielles Angebot. Neben der Kontoführung ohne Gebühren (auch nach dem Studium) können sie das Cashback-Programm nutzen. Hier erhalten die Kunden einen prozentualen Anteil bei Einkäufen in bestimmten Online Shops direkt auf das Konto zurück. Zudem hat die DKB die Student Card im Angebot. Diese Kreditkarte kann im Ausland genutzt werden und richtet sich speziell an Studierende, die ein Semester in einem anderen Land verbringen wollen. Ansonsten sind die Konten nicht speziell an Studenten, sondern an alle jungen Leute gerichtet.

Die Vorteile im Überblick

Girokonto VergleichMit einem Konto speziell für junge Leute können bei fast allen Banken die Kontoführungsgebühren gespart werden. Des Weiteren haben viele Banken gute Prämie, die bereits durch die Kontoeröffnung zu erhalten sind. Darunter sind auch Bargeldprämien. Viele der Banken bieten den Studenten zusätzlich kostenfreie Kreditkarten an, sodass sie beispielsweise auch im Ausland flexibel sind und Geld sparen können. Die meisten Angebote sind bis zum 26. Lebensjahr nutzbar. Auch darüber hinaus haben einige Banken besondere Konditionen auf ihre Girokonten. Es lohnt sich also einmal direkt bei der Wunschbank zu fragen.

Die Nachteile im Überblick

Insgesamt ergeben sich für die Girokonten für Studenten eigentlich keine Nachteile. Ganz im Gegenteil die Konten werden zu besseren Konditionen gewährt und sollen die finanzielle Lage der Studenten aufrechterhalten. Vor dem Abschluss des Studiums sollte allerdings die Bank kontaktiert werden, um herauszufinden, ob das Konto weiterhin kostenfrei bleibt. Viele Banken verlangen dann nämlich hohe Kontoführungsgebühren, wenn kein hoher monatlicher Geldeingang erfolgt.

Die wichtigsten Punkte zum Studentenkonto zusammengefasst

gutes GirokontoDas Studentenkonto sollte in jedem Fall kostenlos geführt werden. Kontoführungsgebühren sind teuer und sollte nur von guten Verdienern gezahlt werden. Das Geld sollte an den Automaten kostenlos abzuheben sein. Die meisten Banken gehören mittlerweile einem Pool an Geldautomaten an. Auch ein Startguthaben und eine kostenlose Kreditkarte sind ein gutes Plus, welches eine gute Bank für ihre Kunden bereitstellt.

Fazit – Lohnt sich ein spezielles Girokonto für Studenten?

Alles in allem sind die Girokonten für die Studenten in jedem Fall lohnenswert. Es kommt jedoch auch darauf die Konditionen der verschiedenen Banken miteinander zu vergleichen. Einige Banken bieten kostenfreie Konto und verfügbare Filialen. Andere wiederum locken mit Bargeldprämien und haben keinen Ansprechpartner vor Ort. Deshalb sollten vorab die Punkte notiert werden, die für einen selbst wichtig sind. Im Anschluss kann nach einem passenden Angebot gesucht werden. Ein Vergleich ist zudem immer ratsam, um einen Überblick über die jeweiligen Konditionen zu bekommen. Das Girokonto für Studenten und junge Menschen ist in jedem Fall lohnenswert. Das sehen Sie auch in unserem aktuellen Girokonto Vergleich auf der Startseite und bei unserem Girokontorechner 2017.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, 4,90 von 5)
Loading...